Das schönste für mich sind die Erfolgsgeschichten meiner Klienten:

Durch das Coaching habe ich wieder Zuversicht und Zutrauen in meine Stärken, Kenntnisse und Erfahrungen gefunden. Das war für mich persönlich die entschiedene Voraussetzung für meine berufliche Neuorientierung.

Drei Bewerbungen, drei Vorstellungsgespräche, drei Zusagen. Besser kann eine Vorbereitung nicht sein. Mit Hilfe von Silkes HR-Expertise habe ich eine punktgenaue Bewerbung erstellt, mich überzeugend im Gespräch präsentiert und gut für mich verhandelt.

Claudia B. Personalentwicklerin Tweet

Ich empfehle das Coaching jedem, der vor einer beruflichen Neuorientierung steht! In kurzer Zeit habe ich so viel über mich, meine Stärken und Kompetenzen erfahren, dass mir schnell klar war, welchen nächsten beruflichen Schritt ich gehen möchte. Besonders hilfreich fand ich die offene und vertrauensvolle Atmosphäre im Coaching sowie Silkes HR-Expertise. Dadurch hatte ich nicht nur schnell ein klares Bild für meine berufliche Zukunft, sondern auch viele praxisnahe Tipps für die Umsetzung.

Du kommst zum Punkt, direkt, forsch und charmant.

Mit 58 Jahren meinen Job zu verlieren, war ein großer Schock für mich. Plötzlich brach alles unter mir weg. Dazu kam natürlich noch die Angst, mit 58 Jahren nie wieder einen Job zu finden. Außerdem hatte ich keine Ahnung, wie ich eine Bewerbung schreiben sollte. Mein Selbstwertgefühl war am Boden und wie sollte ich mich so überzeugend verkaufen? Mein geordnetes Leben war plötzlich ein einziges Chaos. Das Ganze ist mir sowohl auf die Gesundheit, als auch auf meine Psyche geschlagen und mir wurde klar, dass ich professionelle Hilfe brauche. Ich habe mich dann für ein Coaching bei Silke entschieden. Sie hat wieder Ordnung in meine Gedanken und Gefühle gebracht. Mit ihr habe ich erkennen können, was ich alles schon gemacht habe, wieviel Erfahrungen ich habe und was mich als Person ausmacht. Plötzlich konnte ich wieder stolz auf mich sein. Mit dieser Basis haben wir dann meine Unterlagen erstellt und vier Wochen später hatte ich einen neuen, anspruchsvollen Job mit viel Abwechslung und Verantwortung - so wie ich es mir gewünscht habe. Das hätte ich alleine niemals geschafft. Vielen, vielen Dank, Silke für deine Hilfe!

Giuliana L., Restaurantleiterin Tweet

Mit deiner emphatischen und transparenten Art, Gespräche zu führen und gezielt Methoden zu nutzen, hast du mir sehr geholfen, meine Stärken klar zu benennen und dadurch in einer für mich sehr frustrierenden beruflichen Situation neue Ideen und Handlungsoptionen zu finden.

Um meinen beruflichen Landeplatz zu finden, musste ich mir erst einmal bewusst werden, ob meine eigenen Flügel noch fliegen können. Als ich wieder Höhe gewonnen hatte und der Kurs bestimmt war, war der Landeplatz nicht mehr weit. Silke war mir dabei eine sehr kompetente Lotsin.

Ich habe viele Stärken entdeckt, die ich eigentlich nur als Charakterzüge abgespeichert hatte. Dadurch gehe ich heute viel entspannter in Bewerbungsgespräche.

Rilke M. Agrarwissenschaftlerin Tweet

Ich habe nicht mehr daran geglaubt, dass ich in meinem Alter nochmal etwas Neues finden werde. Und jetzt arbeite ich dem Job, den ich wollte.

1. Was war deine Ausgangssituation, bevor du mit dem Coaching gestartet bist?
Bevor ich mit dem Bewerbungscoaching begonnen habe, war ich Angestellte in einem 2-Frauen-Unternehmen und befand mich noch in Elternzeit. Eine Rückkehr in den Job nach der Elternzeit war fraglich, und so begann ich zu überlegen, wie es weitergehen soll. Mir war schnell klar, dass es das Beste sei, mich neu zu orientieren und zu bewerben. Die Anzahl an Stellenangeboten, die mir zusagten, war nicht besonders groß und ich habe mich sehr schwer damit getan, die Bewerbungsunterlagen, insbesondere das Anschreiben, zu erstellen. Ich hatte sogar ein paar Vorstellungsgespräche, die dann aber letztendlich mit Absagen verbunden waren. Das war sehr frustrierend, besonders im Hinblick darauf, dass das Elterngeld endete und sich Existenzängste breitmachten - schließlich war da nun auch noch ein kleines Kind. Als Servicekraft auf 450 Euro-Basis habe ich dann zumindest erstmal ein bisschen Geld verdient – besser als nichts... Eine Freundin erzählte mir dann, dass sie ein Bewerbungscoaching gemacht hatte, welches ihr enorm geholfen hat. Die Idee fand ich gut, uns so bin ich zum Coaching gekommen.

2. Was waren deine Hoffnungen und Erwartungen hinsichtlich eines Coachings? Meine Hoffnungen waren zum einen, dass ich den ein oder anderen Tipp bekomme, wie ich meine Bewerbungsunterlagen interessanter, prägnanter und anschaulicher gestalten kann. Zum anderen habe ich gehofft, Hilfestellung zu bekommen, wie ich mit Stärken und Schwächen umgehen kann. Welche darf man überhaupt nennen und wie verkauft man sie geschickt im Vorstellungsgespräch, wenn man danach gefragt wird? Ansonsten habe ich das Coaching auf mich zukommen lassen...




3. Warum hast du dich für mich entschieden? Empfehlung ist alles! Die Freundin, die von dem Bewerbungscoaching erzählte, gab mir auch deinen Namen weiter. Als du sagtest, dass du Kapazitäten frei hast, stand es gar nicht mehr zur Debatte, noch nach einem anderen Coach zu suchen.

4. Welche Ergebnisse hast du bereits im Rahmen unserer Zusammenarbeit erzielt? Das Ergebnis des Coachings: ein neuer Job in einem tollen Unternehmen mit wunderbaren Kollegen! Mit deiner Hilfe habe ich meine Bewerbungsunterlagen aufgepeppt, dem Personaler schnell, d.h. auf dem Deckblatt, und prägnant, d.h. kurz und knackig, interessante Informationen zu meinen Kernkompetenzen präsentiert, die für die Stelle relevant waren. Nach meinen Stärken und Schwächen bin ich zwar nie direkt gefragt worden, aber durch die Erörterung mit dir bin ich mir bewusst geworden, was mich und meine Arbeitsweise ausmacht. Ich werde nie vergessen, wie du mir am Tag vor meinem Bewerbungsgespräch in der Firma, in der ich nun tätig bin, geholfen hast, mich auf die Präsentation meiner Person und meines Lebenslaufes vorzubereiten. Von der Einladung bis zum Termin des Bewerbungsgesprächs war kaum Zeit und wir haben die Besprechung über Skype vorgenommen. Das hat mir enorm geholfen, gelassener zu sein und ich habe nicht einfach nur meinen Lebenslauf runtergeleiert, wie es in vorigen Gesprächen eher der Fall gewesen ist. Ich bin mir sicher, dass ich mit deiner Hilfe den Job bekommen habe! Als ich erfahren habe, dass man mir ein Anstellungsangebot unterbreiten möchte, war ich so unbeschreiblich glücklich – und du warst die erste, die ich angerufen habe!

5. Welche Veränderungen haben sich über das Coaching hinaus für dich ergeben? Bei unseren Treffen hast du mir nicht nur in Bezug auf meine Bewerbungsunterlagen und die Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche geholfen, sondern mich auch mental in meiner damaligen Situation unterstützt! Anfangs war ich mir meiner fachlichen Kompetenzen nach mehr als einem Jahr der Elternzeit gar nicht mehr bewusst. Ich dachte, dass ich zu nichts mehr gut bin, außer vielleicht Mutter zu sein. Du hast mir geholfen, diese Kompetenzen wieder zu finden und somit mein Selbstbewusstsein zu stärken. Ich habe oft genug vor dir gesessen und geweint. Manchmal hat das Weinen die ganze Sitzung angedauert. Es war mir anfangs irgendwie peinlich, doch ich konnte nichts daran ändern. Aber du hast mir das Gefühl gegeben, dass das völlig in Ordnung ist - ich konnte bei dir so sein wie ich halt bin... Ich konnte zum Teil selber gar nicht in Worte fassen, warum ich weine - was mich bedrückt. Du hast die Ursache mit viel Feingefühl herausgearbeitet, sodass wir zusammen überlegen konnten, wie ich daran kann. Und du hast mir in Bezug auf meinen Alltag die folgenden Fragen gestellt: • Was hat ihnen in der Vergangenheit Spaß gemacht? • Was davon könnten Sie direkt wieder in Ihren Alltag einbauen? • Wieviel Zeit wollen Sie sich in der Woche nur für sich selbst nehmen? Auch wenn es mir schwergefallen ist, diese Fragen zu beantworten, habe ich aus deren Beantwortung eine Sache gelernt: mir bewusst zu werden, was mir guttut! Und das fängt bei ganz kleinen Sachen an: die Zeit mit Mann und Kind bewusst genießen, selbst wenn es nur der gemeinsame Einkauf bei Obi ist! Ein Kaffee und Brötchen dazu, schon hat man einen kleinen Ausflug gemacht und schöne Zeit miteinander verbracht. Manchmal kann das Leben so einfach sein...

6. Was möchtest du Menschen sagen, die vielleicht noch zögern oder überlegen, ob sie mit mir zusammenarbeiten wollen? Nicht zögern, einfach machen! Mehr gibt es da eigentlich nicht zu sagen. Man kann nur gewinnen, wenn man ein Coaching bei dir macht! Wenn man zu dir kommt, fühlt man sich gleich gut aufgehoben. Du hast eine wunderbar angenehme, positive Art, auf denjenigen einzugehen, der dir gegenübersitzt. Mit deiner Kreativität gelingt es dir, dass Bewerbungsunterlagen interessanter werden und dennoch authentisch sind - ich habe mir meine überarbeiteten Unterlagen angeschaut und gedacht – ja, genau das bin ich! Ganz subtil schaffst du es in kürzester Zeit herauszufinden, was dein Gegenüber vielleicht bedrückt und wie du ihn oder sie mental aufbauen kannst. Ich bin mir sicher, dass eine gute mentale Unterstützung mit zum Erfolg führt! Und an alle, die sich nicht trauen, ein Coaching zu machen, weil sie denken, dass andere dies vielleicht als Schwäche oder Versagen deuten könnten... Verwrfen Sie diesen Gedanken am besten sofort! Wenn man selber nicht mehr weiterkommt und trotzdem etwas an sich ändern möchte und dafür Hilfe braucht, ist es doch eigentlich eine Stärke, dies zuzugeben. Nach der Überarbeitung meiner Unterlagen hat es ungefähr einen Monat gedauert, und ich hatte die Zusage für den neuen Job! Mit Silkes Hilfe (und einem Quäntchen Glück) habe ich das geschafft!

Martina S. Biomedizinische Wissenschaftlerin Tweet

Hallo Silke, ich hatte dir ja versprochen, dass ich- falls sich bei mir beruflich entscheidendes tut- dir eine Info gebe. Ich habe eine Geschäftsführungsposition angeboten bekommen. Genau mein Ding. Und ich möchte mich an dieser Stelle ganz doll bei dir bedanken. Du hast mir in deinem Coaching gesagt, dass das Lebensalter in meinem Fall eine untergeordnete Rolle spielt. Liebe Silke: ich habe das zuerst nicht wirklich geglaubt. Aber du hattest recht. Um es auf den Punkt zu bringen: vielen, vielen Dank. Du bist großartig!

Christoph G. Geschäftsführer Tweet

Ich würde das Coaching jedem empfehlen, der vor einer beruflichen Neuorientierung steht! In kurzer Zeit habe ich so viel über mich, meine Stärken und Kompetenzen erfahren, dass mir schnell klar war, welchen nächsten beruflichen Schritt ich gehen möchte. Besonders hilfreich fand ich die offene und vertrauensvolle Atmosphäre im Coaching sowie Silkes HR-Expertise. Dadurch hatte ich nicht nur schnell ein klares Bild für meine berufliche Zukunft, sondern auch viele praxisnahe Tipps für die Umsetzung

Liebe Silke, Ich habe meinen Traumjob in Kanada gefunden. Vielen Dank für deine Unterstützung dabei. Du hast mir geholfen meinen beruflichen Ausblick im Ausland realistisch einzuschätzen und meine Erwartungen anzupassen. Du hast dir mit hoher Aufmerksamkeit meine Fragen und Bedenken angehört und mich mit deinen Antworten und Perspektiven auf neue, wertvolle Ideen gebracht. Mit meinem Vorhaben ins Ausland zu gehen, bin ich ein gewisses persönliches Risiko eingegangen und damit gingen natürlich auch gewisse Unsicherheiten einher. Du hast mir geholfen, diese zu minimieren. Deine Expertise hat mir sehr dabei geholfen, meine Wirkung auf Personaler besser beurteilen und optimieren zu können.

Christopher K. IT Projektmanager Tweet

Durch das Coaching ist mir erst einmal klar geworden, was mir eigentlich wichtig ist im Leben. Das hat mir geholfen, eine neue Perspektive zu entwickeln.

Magdalena G. Onlinemarketing-Expertin Tweet

Das Coaching hat mein individuelles Persönlichkeitsbild gestärkt. Ich gehe heute viel selbstbewusster mit meinen Stärken und meinen vermeintlichen Schwächen um.

Andreas D. Business Development Tweet

Danke für die tolle Zeit und das spannende und motivierende und zur Selbstfindung führende und oft auch therapeutische Coaching. Ich habe es wirklich sehr genossen, habe sehr davon profitiert und werde auch noch weiterhin sehr davon profitieren.

Alexandra R. Kommunikationswirtin Tweet

Durch das Coaching bei Silke habe ich erst einmal gelernt, was Karriere bedeuten kann, nämlich im Beruf weiter zu kommen ohne auf die eigenen Werte verzichten zu müssen. Das konnte ich mir aufgrund meiner eigenen Erfahrungen bis dahin nicht vorstellen. Silke hat mir geholfen herauszuarbeiten, was ich für einen möglichen nächsten Karriereschritt mitbringe und meine Unterlagen dementsprechend umzubauen. Bei der Gelegenheit haben wir auch ein aussagekräftiges XING und LinkedIn-Profil erstellt, so dass die für mich arbeiten konnten. Neben der ganzen praktischen Unterstützung, die ich sehr geschätzt habe, bin ich vor allem dankbar dafür, dass sie mich in der Zeit der Ungewissheit begleitet und motiviert hat, denn am Ende hat es sich gelohnt. Ich konnte einen echten Karrieresprung machen und arbeite heute tatsächlich in meiner Wunschposition als Office Koordinatorin DACH einer internationalen Firma.

Serpil S. Office Koordinatorin Tweet

Ein vertrauensvolles und kompetentes Coaching, das mir geholfen hat, meine eigenen Qualitäten und Stärken zu erkennen. Das war nicht nur für die Bewerbung hilfreich, sondern für mein ganzes Leben.