Blog

Im Vorstellungsgespräch selbstbewusst auftreten

Im Vorstellungsgespräch selbstbewusst auftreten

Sarah saß vor mir und war total verzweifelt. Sie brach immer wieder in Tränen aus. Ihr Selbstwertgefühl lag am Boden. Sie war schon zu mehreren Vorstellungsgesprächen eingeladen worden, aber dann kam immer die Absage. An ihren Unterlagen oder ihrem Abschluss konnte es nicht liegen. Einladungen zum Vorstellungsgespräch hatte sie ja, einige sogar. Sie ist jung, sehr gut ausgebildet und voller Elan. Eigentlich alles, was es braucht, um schnell einen Job zu finden. Aber jedes Mal bekam sie wieder eine Absage. Ich fragte sie, wie sie sich selbst in den Gesprächen erleben würde. Ihr liefen die Tränen über das Gesicht:

Im Vorstellungsgespräch bin ich überhaupt nicht ich selbst.

So wie dieser jungen Frau geht es vielen meiner Klienten. Sie gehen schon mit Angst und negativen Gedanken ins Vorstellungsgespräch und bleiben dort weit unter ihren Möglichkeiten. Sie können sich nicht überzeugend darstellen. Am Ende steht die Absage. Die Folge: Das Selbstbewusstsein sinkt und es wird immer schwerer, in Vorstellungsgesprächen zu überzeugen. Eine Abwärts-Spirale.

[…]
Weiterlesen

Bewerbung im Burnout – macht das Sinn?

Bewerbung im Burnout – macht das Sinn?

Du bist auf meiner Website, weil du darüber nachdenkst dich auf eine neue Stelle zu bewerben? Gehörst du zu den Menschen, die im aktuellen Job nicht nur sehr unzufrieden sind, sondern unter massivem Stress leiden? Hast du das Gefühl einen Burnout zu haben und jetzt dringend eine Bewerbung schreiben zu müssen, weil du fürchtest, dass es nicht mehr besser wird an deinem aktuellen Arbeitsplatz? Hast du die Hoffnung, dass in einem neuen Unternehmen alles besser wird und du den Stress dann wieder in den Griff bekommst?

In diesem Artikel geht es um die Fragen:

Ist eine neue Stelle der einzige Ausweg aus deinem stressigen Job? Und macht es wirklich Sinn, dich jetzt zu bewerben?

Zu diesem Thema habe ich ein Interview mit meiner Kollegin Sandra Liane Braun geführt. Sandra ist Gedankensortiererin für Menschen, die sagen „Ich kann nicht mehr!“. Sie ist Coach für Stressreduktion und Burnout-Prävention, die im Jahr 2002 als leitende Führungskraft selbst ein Burnout erlebt und diesen gemeistert hat. […]
Weiterlesen

Steigere dein Selbstwertgefühl für die Bewerbung

Steigere dein Selbstwertgefühl für die Bewerbung

  • „Was kann ich denn schon Besonderes?“
  • „Meine Fähigkeiten haben alle anderen auch. Schlimmer noch: die anderen können das auch noch viel besser als ich“
  • „Ich bin doch nur Mittelmaß“
  • oder „Ich bin nicht gut genug für die Stelle“

Mit solchen Selbstzweifeln kommen viele meiner Klienten zu mir ins Coaching. Das eigene Selbstwertgefühl liegt am Boden. Gerne vergleichen sie sich immer wieder mit anderen Menschen und enden in dem Gefühl, dass sie den Vergleich nicht bestehen. Die anderen sind kreativer, ausdauernder, intelligenter, schneller, belastbarer. Ist diese Spirale erst einmal in Gang gesetzt, entwickelt sich schnell eine Eigendynamik. Jeden Tag finden Betroffene neue Beweise, dass sie nicht gut genug sind. Im Bewerbungsprozess ist das natürlich nicht hilfreich. Wie du dich selbst stärken kannst, um im Bewerbungsprozess selbstbewusst zu überzeugen, das erfährst du in diesem Blogartikel. […]
Weiterlesen

Berufungs-Bullshit: Warum es nicht hilfreich ist, nach der Berufung zu suchen

Berufungs-Bullshit: Warum es nicht hilfreich ist, nach der Berufung zu suchen

„Wenn ich erst einmal meine Berufung gefunden habe, dann bin ich glücklich. Dann ist Arbeit nur noch Spaß, dann ist alles leicht, es ist quasi ein Selbstläufer“. Solche oder ähnliche Aussagen höre ich häufig im Karrierecoaching. Aber ist das wirklich so?

  • Was ist, wenn du aus irgendeinem Grund deine Berufung in diesem Leben nicht findest oder erst mit 64 Jahren?
  • Was ist, wenn du deiner Berufung nicht mehr nachgehen kannst, zum Beispiel aufgrund von Krankheit oder Marktveränderungen?
  • Gibt es nur eine Berufung oder kann es im Laufe des Lebens auch weitere geben? Muss die Berufung unbedingt im Job ausgelebt werden oder kann es auch in der Freizeit sein?
  • Was machen Menschen, die ihre Berufung nicht finden? Sind sie dazu verdonnert, bis ans Ende ihrer Tage unglücklich zu sein?

Auf diese Fragen will ich aus meiner Erfahrung als Personalerin und Karrierecoach Antworten geben und erklären, warum ich es für falsch halte, nach der Berufung zu suchen.

[…]
Weiterlesen

Lebenslauf schreiben: 11 HR-Profi-Tipps

Lebenslauf schreiben: 11 HR-Profi-Tipps

Der Lebenslauf ist viel wichtiger als das Anschreiben, er ist das Herzstück, der absolut wichtigste Teil in der ganzen Bewerbung. Viele Bewerber verwenden Stunden auf die Formulierung eines Anschreibens und schenken dem Lebenslauf keine besondere Aufmerksamkeit. Das ist ein großer Fehler. Wieso du deinem Lebenslauf mehr Beachtung schenken solltest, erkläre ich dir in diesem Blogartikel. […]
Weiterlesen

Bewerbung: sinnvoller Aufbau und Umfang

Bewerbung: sinnvoller Aufbau und Umfang

Wieviel Zeit nimmt sich ein Personaler für deine Bewerbung im ersten Durchgang? Schätz‘ mal. Die meisten Bewerbungsunterlagen sind auf jeden Fall viel zu umfangreich, als dass ein Personaler sich mit ihnen schnell einen Eindruck von einem Bewerber verschaffen könnte. Dies ist aber wichtig, damit du überhaupt in die zweite Runde kommst. Wenn es dir nicht gelingt, das Wichtigste so zu präsentieren, dass es ein Personaler in 1-2 Minuten erfassen kann, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass deine Unterlagen im Papierkorb landen. Wie umfangreich deine Unterlagen sein sollten und was ein sinnvoller Aufbau ist, das erfährst du in diesem Artikel. […]
Weiterlesen

10 Tricks, wie deine Bewerbung garantiert im Papierkorb landet

10 Tricks, wie deine Bewerbung garantiert im Papierkorb landet

Unzählige Bewerbungen habe ich in meiner Zeit als Personalerin bei der Deutschen Telekom gelesen – und auch aussortiert. Und zwar habe ich alle Bewerber auf den Stapel C (Papierkorb) gelegt, die entweder von ihrer Qualifikation nicht in Frage kamen (klar!) oder die mir in ihrer Bewerbungsmappe nicht schnell genug vermitteln konnten, warum sie eine gute Besetzung für die Position sind. In diesem Blogartikel möchte ich dir 10 Dinge verraten, die bei mir unweigerlich dazu geführt haben, dass eine Bewerbung im Papierkorb landet. Ich lasse dich sozusagen über meine Personalerschulter schauen und verrate dir, wie sich Personaler Bewerbungsunterlagen ansehen und was sie wirklich nervt.

Hier meine No-Go-Favoriten:

[…]
Weiterlesen

Bewerbung nach dem Burnout, wie geht das?

Bewerbung nach dem Burnout, wie geht das?

Wer schon mal einen Burnout erlebt hat, weiß, wie schwierig es ist aus einer solchen Krise wieder herauszukommen. Oft gehen diese Situationen nicht nur in einer längeren Krankheitsphase, sondern auch mit einer Kündigung, einem Aufhebungsvertrag oder mit Arbeitslosigkeit einher. Viele Betroffene quält vor allem die Frage, ob sie mit dieser Geschichte überhaupt jemals wieder einen Job finden werden.

  • Sie haben Angst vor der Lücke im Lebenslauf und fragen sich, ob sie überhaupt noch die Chance auf ein Vorstellungsgespräch bekommen!
  • Sie haben Angst davor die Frage gestellt zu bekommen: „Was war denn in dieser Zeit los?“
  • Sie sind ratlos, wie sie in dieser Situation reagieren sollen bis hin zur völligen Blockade überhaupt eine Bewerbung zu schreiben.
  • Sie überlegen sich eine fiktive Geschichte und haben Angst, dass sie sich in ihren Antworten verstricken

[…]
Weiterlesen

Beruflicher Quereinstieg: Erst Probieren dann Umsatteln

Beruflicher Quereinstieg: Erst Probieren dann Umsatteln

Beruflich etwas ganz anderes zu machen, davon träumen viele. Nur wenige entscheiden sich, tatsächlich den Beruf zu wechseln. Manchmal ist es Bequemlichkeit, aber häufig steckt dahinter auch die Angst, die eigene Karriere aufs Spiel zu setzen für einen Beruf, der die eigenen Erwartungen dann doch nicht erfüllt. Was kann man tun? […]
Weiterlesen

Du willst dich beruflich neuorientierten? So minimierst du das Risiko zu Scheitern

Du willst dich beruflich neuorientierten? So minimierst du das Risiko zu Scheitern

Die Karriere beenden und beruflich etwas ganz Neues machen – das wollen Viele.

Vor kurzem war in der FAZ zu lesen: 5 Millionen Arbeitnehmer in Deutschland haben innerlich gekündigt. Sie machen nur noch Dienst nach Vorschrift. Viele trauen sich aber nicht zu kündigen und verharren unglücklich in ihrem Job. Was ist die Alternative? […]
Weiterlesen


Foto: Anette Hammer, Freistil-Fotografie

Silke Grotegut war 14 Jahre als HR-Expertin in einem DAX-Konzern tätig. Heute arbeitet sie als Karriere-, Bewerbungs- und Laufbahncoach und begleitet Professionals bei ihrer beruflichen Neuorientierung.

Mehr erfahren

Kategorien:


Feed abonnieren

RSS-Feed

Newsletter

Wenn Du regelmäßig Informationen zu Karriere und Bewerbungen, zu meinen neuen Produkten oder Aktionen erhalten möchtest, dann trage dich in den Verteiler ein.


Hinweis: Deine Daten werden ausschließlich zur Verarbeitung Deiner Anfrage genutzt.
Es gelten die Bedingungen unserer Datenschutzerklärung