Silke Grotegut - Coach, Beraterin und Mentorin

Vom großen Konzern in die Selbständigkeit

Entwicklung und Veränderung haben in meinem Leben stets eine große Rolle gespielt. 13 Jahre lang arbeitete ich als Personalreferentin, Personal- und Organisationsentwicklerin und Change-Managerin in einem Großkonzern – mit Begeisterung und Elan. Doch dann kam der Punkt, an dem ich mich gefragt habe, welche Wünsche und Ziele ich noch im Leben habe. „Was will ich eigentlich persönlich noch erreichen?“ habe ich mich gefragt.

Selbsterkenntnis als Wegweiser für die Zukunft

Ich entschied mich, der Frage in einem Karrierecoaching nachzugehen. Dort habe ich viele neue Erkenntnisse über mich gewonnen und festgestellt, was mich als Person auszeichnet und motiviert. Die Entscheidung, mich als Karriere-, Bewerbungs- und Gesundheitscoach selbstständig zu machen, war dann die logische Folge meines Lebenslaufs und die Erkenntnis, dass ich mich im Personalumfeld extrem wohl fühle. Ich habe dort über die Jahre viel Erfahrung und eine hohe Expertise aufgebaut – allein die Rahmenbedingungen wollte ich ändern: mehr Beratungs- und Coachinganteile, eine höhere Flexibilität und mehr Gestaltungsspielraum. Heute kombiniere ich meine Erfahrung als Personalerin, meine Empathie und meine Begeisterung für wissenschaftliche und psychologische Methoden und übe eine Tätigkeit aus, die mich erfüllt. Sie möchten mehr über mich und meinen Weg erfahren?
Die komplette Geschichte lesen Sie in meinem Blog.

Mit Insider-Tipps zum Traumjob

Heute unterstütze ich erfolgreich Menschen dabei, einen Job zu finden, der wirklich zu ihnen passt. Als HR-Expertin habe ich viele Menschen auf ihrem persönlichen und professionellen Entwicklungsweg begleitet. Ich kenne die Prozesse von der Bewerberauswahl bis zur Zeugniserstellung in- und auswendig und weiß, was Personaler und Führungskräfte von Bewerbern erwarten. Wissen, mit dem ich auch Ihnen dabei helfe, Ihren Traumjob zu bekommen.


Silke Grotegut

  • geboren: 1969
  • Studium: MBA, Diplom Geografin
  • Ausbildungen: Integraler Business Coach, Gesundheitscoach, systemische Organisationsentwicklung und Beratung, Transaktionsanalytische Praxiskompetenz
  • Beruf: Karriere-, Bewerbungs- und Gesundheitscoach
  • Erfahrung: 13 Jahre HR Expertin bei der Deutschen Telekom AG
  • Interessen: Yoga, Reiten, Radfahren, Wandern
  • Motto: „Success is not the key to happiness. Happiness is the key to success. If you love what you are doing, you will be successful.“ Albert Schweitzer
Silke Grotegut ist Mitglied der International Coach Federation (ICF)

Meine Arbeitsweise

Step by Step: So läuft ein Coaching ab

  1. Wir lernen uns kennen.
    In einem ersten Gespräch erörtern wir, was Sie sich von der Zusammenarbeit mit einem Karriereberater erhoffen. Wir klären Ihr Ziel und schauen uns Ihre aktuelle Situation an.
  2. Wir werfen einen Blick auf Ihre Biografie.
    Anhand Ihres bisherigen Lebensweges analysieren wir Ihre derzeitige Situation. Was hat Sie zu der Person gemacht, die Sie heute sind? Was ist Ihr roter Faden im Leben?
  3. Wir überprüfen Ihre beruflichen Erfolge.
    Auf Grundlage Ihrer bisherigen Karriere finden wir heraus, wofür Sie sich interessieren und was Ihnen leicht fällt. Wir erstellen wir ein Stärken- und Kompetenzprofil und bringen Ihre unverwechselbaren USPs zum Vorschein.
  4. Wir setzen ein Ziel.
    Worauf legen Sie im Beruflichen und im Privaten besonders viel Wert? Anhand Ihrer Bedürfnisse und Präferenzen erarbeiten wir Ihre Vision und Ihr Ziel.
  5. Wir widmen uns Ihrer beruflichen Zukunft.
    Welcher Job passt zu Ihnen? Anhand bisheriger Erkenntnisse legen wir klare Entscheidungskriterien fest. Wir suchen gezielt, aktiv und selbstbewusst.
  6. Wir analysieren den Markt.
    Wir wissen was Sie können und was Sie wollen. Als nächstes prüfen wir den Plan auf Umsetzbarkeit und suchen Wege – auf dem offenen und verdeckten Arbeitsmarkt.
  7. Wir perfektionieren Ihre schriftliche Bewerbung.
    Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen und Arbeitsproben: Wir erstellen eine Bewerbungsmappe, die sich sehen lassen kann und Personaler sowie Führungskräfte überzeugt.
  8. Wir machen Sie fit fürs Interview.
    Das Wissen über Ihre persönlichen Fähigkeiten gibt Ihnen das nötige Selbstbewusstsein für das Vorstellungsgespräch. Sie wissen, was auf Sie zukommt und wie Sie schwierige Situationen und Fragen meistern.
  9. Wir sorgen dafür, dass Sie den Job behalten.
    Wie fügt man sich in ein funktionierendes System ein? Auf Wunsch begleite ich Sie beim Onboarding und während der Probezeit.

Coaching mit Methode: Ich setze auf integrales Coaching

Der integrale Coachingansatz vereint wissenschaftliche, philosophische und praktische Ansätze. Der Mensch wird als Einheit von Körper, Geist und Psyche im jeweiligen sozialen Umfeld wahrgenommen – als Teil eines Systems aber auch als eigenständiges Individuum. Durch die mehrdimensionale Betrachtungsweise unterscheidet sich das integrale Coaching stark von anderen Methoden. Als Landkarte nutze ich den den Integral Development Process (IDP). Dieser bildet alle wesentlichen Bereiche ab, die bei einer Veränderung relevant sind.

ICF-Ausbildung als Coaching-Grundlage

Coaching ist kein geschützter Begriff. Das bedeutet, dass jeder sich Coach nennen kann. Nachdem ich mehrere Berater- bzw. Coachingausbildungen absolviert hatte, wuchs daher der Wunsch, Mitglied der International Coach Federation zu werden – diesen konnte ich mir nur aufgrund meiner zertifizierten Ausbildung erfüllen.

Die Zertifizierungen und ethischen Richtlinien der ICF sind weltweit anerkannt. Als Mitglied stehe ich für hohe professionelle und ethische Ansprüche und bilde mich kontinuierlich weiter. Gemäß den Grundsätzen der ICF begegne ich allen Menschen mit höchster Wertschätzung. Verantwortung für meine Klienten zu übernehmen, ist für mich ebenso selbstverständlich wie andauernd nach Selbsterkenntnis und Selbstverbesserung zu streben.

Sie haben Fragen zu meiner Arbeitsweise? Zögern Sie nicht lange und kontaktieren Sie mich direkt.

Kooperationen

Für mich ist Professionalität ein sehr hoher Wert.
Daher schätze ich die Zusammenarbeit mit anderen Spezialisten.

Bewerbungsfotos

Marlene Mondorf ist (m)eine Top-Fotografin in Köln. Sie schafft es mit Ihren Fotos, Sie so abzulichten wie Sie sind – individuell und natürlich. Denn schließlich gibt es keine zweite Chance für den ersten Eindruck.

Kontaktdaten

Marlene Mondorf
Subbelratherstraße 301
50825 Köln

www.marlenemondorf.com

+49 (0) 221. 240 23 93
+49 (0) 178. 519 73 81

Arbeitsrecht

Martin Wittmann berät und vertritt Sie in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten. Er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und hat langjährige Berufserfahrung sowohl als Rechtsanwalt als auch als Personalleiter in international agierenden Unternehmen. Daher kennt er sowohl die theoretische als auch die praktische Seite des Arbeitslebens.

Kontaktdaten

Martin Wittmann
Prinzregentenstraße 87 A
10717 Berlin

+49 (0) 30. 91553369
+49 (0) 174. 4258749

Gesundheitscoaching

Vor allem im Bereich Gesundheitscoaching schätze ich die Zusammenarbeit mit Your Prevention™. Alle Mitglieder dieses Netzwerks sind ausgebildete Coaches mit individuellen Spezialisierungen, beispielsweise in Medizin, Ernährung oder Entspannung.

Kontaktdaten

www.yourprevention.de

Schülerberatung

Sich für einen Beruf bzw. eine Ausbildung zu entscheiden, stellt auch Jugendliche oder junge Erwachsene vor eine besondere Herausforderung. Professionelle Unterstützung bietet Anke Schierge, die selbst Mutter von zwei Teenagern ist und sich als Führungskraft viele Jahre für die Entwicklung ihrer eigenen Mitarbeiter eingesetzt hat. Sie vereint fachliche Kompetenz mit dem richtigen Gespür für junge Menschen.

Kontaktdaten

Anke Schierge
Maria-Montessori-Allee 107
53229 Bonn

anke.schierge@t-online.de

+49 (0) 228. 4 22 10 55
+49 (0) 151. 72 66 82 83

»Das auf den Punkt bringen meiner Stärken und das Erstellen eines Kurzprofils helfen mir sowohl bei schriftlichen Bewerbungen als auch in Gesprächen, deutlich authentischer und mit mehr Begeisterung zu argumentieren. Die angenehme und motivierende Gesprächsführung von Frau Grotegut habe ich sehr geschätzt.«

Dr. Harald F. (Geschäftsführer)

»Ich habe nicht mehr daran geglaubt, dass ich in meinem Alter nochmal etwas Neues finden werde. Und jetzt arbeite ich dem Job, den ich wollte.«

Sabine S. (Psychologin)

»Ein vertrauensvolles und kompetentes Coaching, das mir geholfen hat, meine eigenen Qualitäten und Stärken zu erkennen. Das war nicht nur für die Bewerbung hilfreich, sondern für mein ganzes Leben.«

Bernd L. (Produktmanager)

»Um seinen beruflichen Landeplatz zu finden, sollte einem bewusst werden, ob die eigenen Flügel noch fliegen können. Wenn man wieder Höhe gewonnen hat und der Kurs bestimmt ist, ist der Landeplatz nicht mehr weit. Frau Grotegut ist eine sehr kompetente Lotsin.«

Oleg B. (Accountmanager)

»Die Ergebnisse sind für mich und meine berufliche Zukunft wichtig, da ich meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt speziell in Deutschland besser beurteilen kann. Es war wichtig festzustellen, dass eine weitere berufliche Entwicklung in Richtung Selbständigkeit durchaus möglich und sogar zu empfehlen ist.«

Dr. Theodor N. (Chemiker)

»Mit ihrer emphatischen und transparenten Art Gespräche zu führen und gezielt Methoden zu nutzen, half mir Frau Grotegut dabei, meine Stärken klar zu benennen und dadurch in einer für mich sehr frustrierenden beruflichen Situation neue Ideen und Handlungsoptionen zu finden.«

Anna F. ( M.A. Psychologie)

»Ich habe viele Stärken entdeckt, die ich eigentlich nur als Charakterzüge abgespeichert hatte und ich gehe viel entspannter in Bewerbungsgespräche.«

Rilke M. (Agrarwissenschaftlerin)

»Durch das Coaching ist mir erst einmal klar geworden, was mir eigentlich wichtig ist im Leben. Das hat mir geholfen, eine neue Perspektive zu entwickeln.«

Magdalena G. (Online Marketing)

»Von drei im neuen Format abgeschickten Bewerbungen bin ich zu zwei Vorstellungsgesprächen eingeladen worden. Das ist eine fantastische Quote. Vielen Dank nochmal für das tolle feedback und die tollen Tipps.«

Dr. Sabine H. (Wissenschaftmanagement)

»Das Coaching hat mein individuelles Persönlichkeitsbild gestärkt. Ich gehe heute viel selbstbewusster mit meinen Stärken und meinen vermeintlichen Schwächen um.«

Andreas D. (Business Development)

»Sie kommen zum Punkt, direkt, forsch und charmant.«

Bernd L. (Produktmanager)

Nur Absagen?

In meinem kostenlosen e-Book erfahren Sie:
»Was Personaler nicht mehr lesen können«