Blog

Kategorie: Allgemein

Bewerbung in Corona-Zeiten? Wie soll Bewerben da gehen?

Bewerbung in Corona-Zeiten? Wie soll Bewerben da gehen?

Der Arbeitsmarkt in der schwersten Rezession seit der Nachkriegsgeschichte“, titelte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit Ende April seine Prognose für 2020. Und die sieht wirklich düster aus.

Der Blick auf die Prognose des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWI) sieht auch nicht positiver aus. Zumindest nicht für 2020. Um 6,3 Prozent soll die Wirtschaft in diesem Jahr schrumpfen.

Eben war der Arbeitsmarkt noch super. So gut wie seit Jahrzehnten nicht. Von einem auf den anderen Tag wechselte dann der Arbeitnehmermarkt durch Corona zu einem Arbeitgebermarkt. Nichts mehr mit großer Auswahl an Stellen.

Aber was tun, wenn du gerade auf Arbeitssuche bist – freiwillig oder unfreiwillig?

  • Macht es im Moment überhaupt Sinn, sich trotz Corona-Krise zu bewerben?
  • Wer stellt derzeit überhaupt noch ein?
  • Worauf musst du dich als Bewerber in Corona-Zeiten einstellen?
  • Wie kannst du deine Bewerbung mitsamt Anschreiben in Corona-Zeiten optimal formulieren?
  • Wie kannst du dich jetzt optimal vorbereiten?

[…]
Weiterlesen

Meine Berufung finden? – Warum es nicht hilfreich ist, nach der Bestimmung zu suchen

Meine Berufung finden? – Warum es nicht hilfreich ist, nach der Bestimmung zu suchen

„Wenn ich erst einmal meine Berufung gefunden habe, dann bin ich glücklich. Dann ist Arbeit nur noch Spaß, dann ist alles leicht, es ist quasi ein Selbstläufer“. Solche oder ähnliche Aussagen höre ich häufig im Karrierecoaching. Aber ist das wirklich so? Muss ich nur „meine Berufung“ finden?

  • Was ist, wenn du aus irgendeinem Grund deine Berufung in diesem Leben nicht findest oder erst mit 64 Jahren?
  • Was ist, wenn du deiner Berufung nicht mehr nachgehen kannst, zum Beispiel aufgrund von Krankheit oder Marktveränderungen?
  • Gibt es nur eine Berufung oder kann es im Laufe des Lebens auch weitere geben? Muss die Berufung unbedingt im Job ausgelebt werden oder kann es auch in der Freizeit sein?
  • Was machen Menschen, die ihre Berufung nicht finden? Sind sie dazu verdonnert, bis ans Ende ihrer Tage unglücklich zu sein?

Auf diese Fragen will ich aus meiner Erfahrung als Personalerin und Karrierecoach Antworten geben und erklären, warum ich es für falsch halte, nach der Berufung zu suchen.

[…]
Weiterlesen

Bewerbung: Sinnvoller Aufbau und Umfang

Bewerbung: Sinnvoller Aufbau und Umfang

Wieviel Zeit nimmt sich ein Personaler für deine Bewerbung im ersten Durchgang? Schätz‘ mal. Die meisten Bewerbungsunterlagen sind auf jeden Fall viel zu umfangreich, als dass ein Personaler sich mit ihnen schnell einen Eindruck von einem Bewerber verschaffen könnte.

Deshalb ist es so wichtig, dass du dir direkt von Beginn an Gedanken über den Aufbau und den Umfang deiner Bewerbung machst. Nur so kannst du deine Chancen dafür erhöhen, in die zweite Runde zu kommen.

Wenn es dir nicht gelingt, das Wichtigste so zu präsentieren, dass es ein Personaler in 1-2 Minuten erfassen kann, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass deine Unterlagen im Papierkorb landen.

Wie umfangreich deine Bewerbungsunterlagen sein sollten und was ein sinnvoller Aufbau für deine Bewerbung ist, das erfährst du in diesem Artikel.

[…]
Weiterlesen

Was ziehe ich zum Bewerbungsgespräch an? – Tipps für Outfits & Kleidung

Was ziehe ich zum Bewerbungsgespräch an? – Tipps für Outfits & Kleidung

Heute morgen, als ich mich für den Tag fertig gemacht habe, merkte ich plötzlich: Ich bin ganz schön nervös. Verschiedene Fragen gingen mir durch den Kopf: Was ziehe ich zum Bewerbungsgespräch an? Ist die Kleidung nicht zu auffällig? Make Up, ja klar, aber passt das überhaupt zu mir, wie ich mich immer schminke? Alles Fragen, die mir im Zusammenhang mit Vorstellungsgesprächen bekannt sind. Dabei habe ich heute gar kein Vorstellungsgespräch, aber ich bin verabredet mit Marianne Krschak-Herschung. Frau Krschak-Herschung ist Farb- und Stilberaterin und hilft Menschen, ihren eigenen Stil zu finden, einen Stil, der ihre Persönlichkeit je nach Anlass optimal zur Geltung kommen lässt. […]
Weiterlesen

Mit 47 Jahren noch mal in die Lehre – Ausblick auf 2018 und Rückblick auf 2017

Mit 47 Jahren noch mal in die Lehre – Ausblick auf 2018 und Rückblick auf 2017

2015 habe ich einen großen Schritt gemacht, als ich mich als Karriere- und Bewerbungscoach selbstständig machte. Bis Ende 2016 habe ich rückblickend, ich muss es so sagen, gemütlich vor mich hin gearbeitet. Es hat mir Freude gemacht, immer einen Klienten nach dem anderen darin zu unterstützen, eine neue berufliche Richtung zu finden oder die Bewerbungsunterlagen auf Vordermann zu bringen. Nach meinen anstrengenden Konzernjahren war das wirklich wohltuend. […]
Weiterlesen

Auf einen Kaffee mit einer ehemaligen Klientin

Auf einen Kaffee mit einer ehemaligen Klientin

Frau Jahnke hatte vor einiger Zeit ein Karrierecoaching bei mir gemacht und ich war neugierig, wie es bei ihr danach weiterging. Am Telefon fragte ich sie, ob sie bereit wäre, meinen Lesern von ihren Erfahrungen im Coaching zu berichten – na klar, hatte sie gleich gesagt. Heute sind wir verabredet in einem Kölner Café und ich freue mich wahnsinnig, als sie schwungvoll und gut gelaunt durch die Tür kommt.  […]
Weiterlesen

Foto: Anette Hammer, Freistil-Fotografie

Silke Grotegut war 14 Jahre als HR-Expertin in einem DAX-Konzern tätig. Heute arbeitet sie als Karriere-, Bewerbungs- und Laufbahncoach und begleitet Professionals bei ihrer beruflichen Neuorientierung.

Mehr erfahren

Kategorien:


Feed abonnieren

RSS-Feed

Newsletter

Wenn Du regelmäßig Informationen zu Karriere und Bewerbungen, zu meinen neuen Produkten oder Aktionen erhalten möchtest, dann trage dich in den Verteiler ein.


Hinweis: Deine Daten werden ausschließlich zur Verarbeitung Deiner Anfrage genutzt.
Es gelten die Bedingungen unserer Datenschutzerklärung